Category

Allgemein

Category

Regelmäßig nehmen TV-Sendungen wie Galileo oder die „Die Höhle der Löwen 🦁“ spannende neue Produkte und Innovationen rund um das Thema Internet und neue Technologien unter die Lupe. Beide Sendungen haben über richtiggutbewerben.de berichtet. Wie haben wir als Dienst für Bewerbungs-Ghostwriting abgeschnitten? Wie gut schneidet die Bewerbung ab, die man sich von richtiggutbewerben.de schreiben lässt?

UPDATE: In der Sendung vom 14.09. von „Die Höhle der Löwen“ haben wir einen Deal in der Sendung erhalten.

Der Galileo/ProSieben-TestDer n-tv-Test 🦁 Höhle der LöwenRisikofreie Vorschau

Der Galileo-Experte findet unsere Bewerbungen gelungen.

Was klar ist: Viele Bewerber sind gut qualifiziert, wollen sich aber nicht tagelang mit nervigen Bewerbungssätzen herumplagen oder gleich am Einleitungssatz der Bewerbung scheitern. Abhilfe schafft eine Ghostwriter-Bewerbung. Die muss dann aber auch gut sein.
Daher gibt es Tests von bekannten Medien. Zum Beispiel von Galileo, einer Sendung mit Millionen von Zuschauern auf ProSieben. richtiggutbewerben.de schneidet bei diesem Test sehr gut ab. Der Experte findet unsere Bewerbung gelungen.

Startup aus dem Galileo-Beitrag: richtiggutbewerben.de 

Der n-tv-Experte würde unser Anschreiben minimal kürzen, sonst hat er an der Bewerbung nichts zu meckern.

Die Buchung bei richtiggutbewerben.de erfolgt bequem und schnell in wenigen Minuten. Davon konnte sich auch der Nachrichtensender n-tv in einem etwas älteren Beitrag über uns überzeugen. Auch hier verfolgt richtiggutbewerben.de das wichtigste Ziel: Der Kunde soll zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Und idealerweise nicht nur zu einem. Link zu diesem Beitrag ebenfalls ganz unten im Artikel.

Bilal Zafar bei n-tv

Die Löwen 🦁 mochten uns: Wir haben einen Deal in der Sendung erhalten!

richtiggutbewerben.de konnte die Löwen in der Sendung „Die Höhle der Löwen“ vom 14.09.2020 überzeugen und einen Deal einfahren. Ein Bild durften wir leider nicht benutzen. Den gesamten Pitch sowie die gesamte Folge von VOX kann man aber hier ansehen.

Glück gehabt: Wir sind eine moderne, nützliche Online-Plattform. 

Die Buchung bei richtiggutbewerben.de erfolgt in wenigen Minuten komplett online. Unsere Bewerbungsexperten sind daran interessiert, dass Sie wertvolle Zeit sparen und es ist ihnen darüber hinaus ein Herzensanliegen, dass Sie beruflich vorankommen. Daher beraten unsere Experten Sie gerne vorab. Die Registrierung auf der Plattform ist komplett kostenfrei, Sie erhalten nach der Buchung risikofrei eine Vorschau der erstellten Unterlagen und können danach via PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung bezahlen.

Wir sind beliebter Interviewpartner im Fernsehen

Für eine TV-Folge hat das Galileo-Team unseren Bewerbungsservice bewertet und sich Bewerbungsexpertise von richtiggutbewerben.de geholt. Denn der Trend geht dahin, wirklich alles im Internet zu bestellen. Auch die Bewerbung. Sich also einfach besser bewerben – komplett online.

Lohnt sich das denn?
Ja, unser Service lohnt sich und spart Zeit & Nerven. Dass man ein gutes Produkt hat, das kann natürlich jede Firma von sich behaupten. Daher haben wir uns mit diesem in 3 Minuten gelesenen Text besonders viel Mühe gegeben. Und wer nicht gerne liest, der schaut sich einfach einen unserer TV-Beiträge unten auf der Seite an.

Mit uns im Schnitt 12 Tage Zeit sparen

Nicht mehr selbst wochenlang über den Bewerbungsunterlagen sitzen und dann doch nicht weiterkommen, sondern die Bewerbung von einem Ghostwriter schreiben lassen. Niemand möchte am Wochenende Ewigkeiten an seiner Bewerbung sitzen, sich mit Word-Problemen herumärgern und dann einfach nicht vorankommen. Das eigene Auto bringt man zur Werkstatt, wenn es kaputt ist, die Haare lässt man sich von seinem Friseur schneiden. Wieso schreibt man eigentlich dann die Bewerbung noch selbst? Das Arbeitszeugnis schreiben lassen? Ja, auch das geht.

Unsere Profis formulieren jede
Bewerbung individuell

Zurück zu Galileo. In der Sendung vom 24. Januar vergleicht Prosieben unseren Bewerbungsservice mit einer selbst geschriebenen Bewerbung. Dazu liefert die Sendung auch allgemeine Informationen zum Thema „Bewerbung schreiben lassen“. Im Interview mit dem Fernsehsender aus München äußerte sich Carina Bäurle, eine Ghostwriterin von richtiggutbewerben.de. Die Vorzüge einer online geschriebenen Bewerbung? Ganz klar für Carina:

„Der entscheidende Vorteil für unseren Kunden ist es, dass er Zeit & Nerven gespart hat und zudem eine professionelle Bewerbung in den Händen hält.“

Ein paar wenige Klicks für ein perfektes Ergebnis: Davon konnte sich auch das Kamerateam von Galileo überzeugen. Über zwei Stunden dauerten die Dreharbeiten. Die Filmcrew konnte sich dadurch ein Bild von der alltäglichen Arbeit eines Online-Bewerbungsservices machen.

Gibt es noch andere Anbieter?

Bewerbung schreiben lassen
und Zeit sparen

Das Thema Bewerbung online schreiben lassen ist aktueller denn je. Nicht umsonst nimmt also das Thema Karriere und Bewerbung bei Galileo einen so hohen Stellenwert ein.

Regeln, Gepflogenheiten und Vorgaben, welche Personaler an die Bewerbungen stellen, sind für Laien meist schwer zu durchschauen. Denn kaum jemand hat die Zeit, sich immer auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Bewerbungen schreiben kostet Kraft
Die Bewerbung schreiben zu lassen lohnt sich. Grund: Die Qualität einer professionell geschriebenen Bewerbung ist hoch. Deutlich höher als die Qualität einer hastig selbst getippten Bewerbung. Was auch gut ist: Man spart Nerven, weil eine Bewerbung zu schreiben Menschen oft viel Kraft kostet und anstrengend sein kann. Natürlich übertreiben wir in der Bewerbung nicht. Sie muss auch immer authentisch sein und zum Bewerber passen.

Ein wichtiger Bestandteil einer guten Bewerbung ist das Bewerbungsschreiben. Dieses muss persönlich und individuell auf jede Stelle und jeden Bewerber zugeschnitten sein. Auf diesen Aspekt weist auch Carina im Gespräch mit Galileo hin:

„Genauso wie ein fremder Personaler jemanden beurteilen kann, so kann auch ein erfahrener Bewerbungsschreiber eine richtig gute Bewerbung erstellen, die dem Bewerber sehr, sehr nahe kommt.“

Eine gute Bewerbung kann zu mehr Gehalt führen
Wer sich traut, ein paar Euros in eine gute Bewerbung zu investieren, der steigert seine Chancen auf den neuen Job und somit möglicherweise auf ein höheres Einkommen, das mit der neuen Stelle verbunden ist. 

Im Grunde genommen ist der Blick von außen durch neutrale und vor allem erfahrene Bewerbungsschreiber hilfreicher, als sich stundenlang selbst mit Formulierungen herumzuschlagen. Diesen Vorteil erkennen immer mehr Bewerber. Damit man weiß, welchem Anbieter man vertrauen kann, ist der Beitrag von Galileo zu Bewerbung und Karriere empfehlenswert.

Für den Ratgeber-Test hat Galileo also unterschiedliche Bewerbungen von einem Experten beurteilen lassen. Seine Prognose: Der Kandidat von richtiggutbewerben.de wird zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Wir sind die tollsten Schreiber auf der Welt
Professionelle Bewerbung für alle

Woher wisst ihr eigentlich, wie man gute Bewerbungen schreibt?
Das ist eine gute und berechtigte Frage. Die sollte man sich immer stellen, wenn man sich eine Bewerbung schreiben lässt. Bei uns arbeiten verschiedene Schreiber. Zum Beispiel Journalisten, die von Berufs wegen gewohnt sind, gute Texte zu schreiben. Gute Bewerbungen erfordern zudem den Einsatz von mehr als einer Person. Daher arbeiten bei uns Lektoren in Vollzeit, die jede erstellte Bewerbung nochmals genau auf unsere Qualitätsansprüche hin prüfen.
Bewerbungen müssen doch selbst geschrieben sein, oder nicht?
Wer eine Bewerbung schreiben lässt, der zeigt: Dieser Job ist mir wichtig. Ich investiere Geld dafür und mache mir Gedanken. Eine Bewerbung muss in erster Linie überzeugend sein. Wer sie geschrieben hat, ist dabei zweitrangig. Inhaltlich sind unsere Bewerbungen authentisch gehalten. Die Bewerbung für einen Studenten muss sich natürlich anders lesen als die einer Führungskraft. Das wird von uns beachtet.
Wo finde ich eure beschriebenen TV-Beiträge?
Links zu den Tests und TV-Beiträgen: richtiggutbewerben.de bei „Höhle der Löwen“ (2020) / Galileo (relativ neu von 2019) / n-tv (von 2016)
Habt ihr für die TV-Beiträge etwa bezahlt?
Nein, das mussten wir gar nicht. Es handelt sich um gewöhnliche redaktionelle Beiträge bei allen unseren Medien- und TV-Beiträgen. Weil wir ein interessantes Produkt haben, berichten die Medien gerne über unser Unternehmen.

Bewerbungen nerven? Verständlich.
Wir übernehmen das Schreiben.

(1.342 Bewertungen) | 24-Stunden-Express | PayPal

1. Branche/Beruf auswählen

Produkte ansehen

Fehlerfrei muss eine Bewerbung immer sein (woran leider bereits viele Bewerber scheitern). Wochenlang mit dem Schreibprozess beschäftigt zu sein, ist auch nicht schön. Schließlich hat man Deadlines und Bewerbungsfristen einzuhalten. Daher erhalten Sie bereits am nächsten Tag Ihre Unterlagen, die von unseren Qualitätsprüfern zusätzlich lektoriert worden sind. Eine Vorschau der fertiggestellten Unterlagen kann man sich risikofrei ansehen.

Ist jede Bewerbung individuell?Könnt ihr das beweisen?

Ein Textvergleich zeigt nur 0 – 3% Ähnlichkeit. Jede unserer Bewerbungen ist also individuell.

Jede unserer Bewerbungen wird individuell erstellt. Die wenigen Prozent Übereinstimmung ergeben sich durch manche Sätze, die in einer Bewerbung eben manchmal vorkommen (müssen). Sonst gleicht keine Bewerbung der anderen.

Klar, wir haben hier einen Screenshot angefertigt.

Nur 0 – 3% Ähnlichkeit: Wir haben unzählige unserer Bewerbungen via Copyleaks.com verglichen und können stolz sagen: Wir schreiben gute, individuelle Bewerbungen für jeden unserer Kunden.

Das sollte Sie jetzt überzeugt haben, oder?
Nun wissen Sie etwas mehr mit dem Thema „Bewerbungen schreiben lassen“ anzufangen und konnten einen ersten Eindruck von unseren Vorzügen gewinnen. Bei 49,00 € fangen unsere Produkte an. Auch gut: Bei uns kann man kostenfrei bis zu 30 Tage lang Änderungswünsche einreichen. richtiggutbewerben.de – alles in allem eine wirklich nützliche Plattform.
Beitrag bewerten
4 Bewertungen

Bewerbung als Arzt oder Assistenzarzt?

Wer sich für eine Bewerbung als Arzt entscheidet, blickt in das Gesicht eines Januskopfes; einer langwierigen und schwierigen Ausbildung stehen großzügig vergütete Karriereaussichten und ein fast garantierter Job in mehreren Bereichen gegenüber. Jährlich beginnt ein ganzer Schwarm von ca. 12.000 neuen Studenten ihr Studium der Medizin, etwa 10.000 von ihnen schließen ihre Unikarriere erfolgreich als Humanmediziner ab. Danach locken Einstiegsgehälter von mindestens 50.000 Euro im Jahr – doch nur für die, die auch mit einer guten Bewerbung als Arzt (oder Assistenzarzt) punkten können. Denn auch für Mediziner ist ein professionelles Bewerbungsschreiben und ein gut strukturierter und trotzdem kreativer Lebenslauf Pflicht.

Zeit sparen als Arzt
In medizinischen Berufen hat man immer viel zu tun. Es geht um Menschen und deren Wohl. Wieso also noch viel Zeit für die Bewerbung aufbringen, wenn man diese auch einfach schreiben lassen kann? Gerade als Arzt lohnt sich das. Kosten? Eher gering. Der Nutzen? Hoch.

Bewerbung als Arzt: Hohe Voraussetzungen

Auf die Plätze der jährlich 12.000 neuen Studenten bewerben sich über 40.000 Schulangänger, die mindestens ihr Abitur (mit herausragendem NC) in der Tasche haben müssen. Dementsprechend hoch sind die Voraussetzungen, um einen der heiß begehrten Plätze zu ergattern.

Wer dem Numerus Clausus nicht entspricht, kann entsprechend über die Wartezeitquote dennoch Medizin studieren. In diesem Fall muss man allerdings einige Jahre Geduld in Kauf nehmen, bevor man mit dem Studium loslegen kann. Hierbei gibt es Absolventen und angehende Studenten, die am Tag der Immatrikulation gerne mal bis zu 14 Halbjahre Wartezeit auf dem Zähler haben. Viele absolvieren in der Zwischenzeit eine weitere themenrelevante Ausbildung – beispielsweise in der Pflege.

Doch auch die Bewerbung als Arzt nach dem Studium ist anspruchsvoll. Nicht nur die Noten entscheiden – auch die Bewerbungsunterlagen sind wichtig. Die Bewerbung muss immer vollständig und individuell auf die ausgeschriebene Stelle zugeschnitten sein. Standardisierte Massenanschreiben sind selten von Erfolg gekrönt, da Personaler nicht nur die fachliche Qualifikation, sondern auch die Motivation honorieren – Fehler werden gnadenlos abgestraft:

Wer die perfekte Bewerbung abliefert, hat gute Chancen auf den Traumjob als Assistenzarzt oder Mediziner. Doch wer in einem so wichtigen Dokument wie der Bewerbung bereits patzt, dem wird auch keine saubere Arbeitsweise zugetraut. So jedenfalls die Gedanken von Recruitern oder Personalern.

Die wichtigsten Tipps und Tricks für die perfekte Bewerbung stellt Personalchefin Kristin Müller in ihrer Checkliste vor.

Jobgarantie als Arzt

In Deutschland werden nach der Unternehmensberatung Roland Berger bis zum Jahr 110.000 Ärzte fehlen und es wird zunehmend von einem Ärztemangel gesprochen. Besonders in ländlichen Gebieten und den kleineren Städten haben Kliniken zunehmend Schwierigkeiten, Stellen zu besetzen und dort niedergelassene Ärzte vor dem Ruhestand finden häufig keine Nachfolger.

So groß der Wettbewerb unter Ärzten in den Großstädten und renommierten Kliniken ist, so verhalten ist der Run auf Stellen in den beschriebenen Randgebieten. Sucht man für den Einstieg also nach Stellenangebote für Assistenzärzte, so hat man in vielen Fällen die Qual der Wahl.

Mit uns im Schnitt 12 Tage Zeit sparen

Nicht mehr selbst wochenlang über den Bewerbungsunterlagen sitzen und dann doch nicht weiterkommen, sondern die Bewerbung von einem Ghostwriter schreiben lassen. Niemand möchte am Wochenende Ewigkeiten an seiner Bewerbung sitzen, sich mit Word-Problemen herumärgern und dann einfach nicht vorankommen. Das eigene Auto bringt man zur Werkstatt, wenn es kaputt ist, die Haare lässt man sich von seinem Friseur schneiden. Wieso schreibt man eigentlich dann die Bewerbung noch selbst?

Der Galileo/ProSieben-TestDer n-tv-Test 🦁 Höhle der LöwenRisikofreie Vorschau

Der Galileo-Experte findet unsere Bewerbungen gelungen.

Was klar ist: Viele Bewerber sind gut qualifiziert, wollen sich aber nicht tagelang mit nervigen Bewerbungssätzen herumplagen oder gleich am Einleitungssatz der Bewerbung scheitern. Abhilfe schafft eine Ghostwriter-Bewerbung. Die muss dann aber auch gut sein.
Daher gibt es Tests von bekannten Medien. Zum Beispiel von Galileo, einer Sendung mit Millionen von Zuschauern auf ProSieben. richtiggutbewerben.de schneidet bei diesem Test sehr gut ab. Der Experte findet unsere Bewerbung gelungen. Den Link zum Video gibt es ganz unten im Beitrag.

Der n-tv-Experte würde unser Anschreiben minimal kürzen, sonst hat er an der Bewerbung nichts zu meckern.

Die Buchung bei richtiggutbewerben.de erfolgt bequem und schnell in wenigen Minuten. Davon konnte sich auch der Nachrichtensender n-tv in einem etwas älteren Beitrag über uns überzeugen. Auch hier verfolgt richtiggutbewerben.de das wichtigste Ziel: Der Kunde soll zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Und idealerweise nicht nur zu einem. Link zu diesem Beitrag ebenfalls ganz unten im Artikel.

Bilal Zafar bei n-tv

Die Löwen 🦁 mochten uns: Wir haben einen Deal in der Sendung erhalten!

richtiggutbewerben.de konnte die Löwen in der Sendung „Die Höhle der Löwen“ vom 14.09.2020 überzeugen und einen Deal einfahren. Ein Bild durften wir leider nicht benutzen. Den gesamten Pitch sowie die gesamte Folge von VOX kann man aber hier ansehen.

Glück gehabt: Wir sind eine moderne, nützliche Online-Plattform. Ohne Schnick-Schnack.

Die Buchung bei richtiggutbewerben.de erfolgt in wenigen Minuten komplett online. Unsere Bewerbungsexperten sind daran interessiert, dass Sie wertvolle Zeit sparen und es ist ihnen darüber hinaus ein Herzensanliegen, dass Sie beruflich vorankommen. Daher beraten unsere Experten Sie gerne vorab. Die Registrierung auf der Plattform ist komplett kostenfrei, Sie erhalten nach der Buchung risikofrei eine Vorschau der erstellten Unterlagen und können danach via PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung bezahlen.

Fehlerfrei, schnell und von Experten. Vorbei sind die Tage, an denen man über dem Anschreiben schwitzt oder daran zweifelt, ob man sich optimal präsentiert hat. Die Arbeit übernehmen ab jetzt Profis.

Bewerbung als Arzt schreiben lassen

(1.342 Bewertungen) | Same-Day-Express | PayPal

1. Facharzt/Bereich auswählen

Produkt auswählen/buchen

Welche Forderung kann man in der Bewerbung als Arzt stellen?

Nicht nur wegen der herausfordernden Ausbildung, sondern auch wegen der hohen Verantwortung kann man als Arzt mit einem Topgehalt rechnen. Sobald man im Berufsleben angekommen ist und in einer Klinik als Assistenzarzt startet, erwarten den frisch gebackenen Mediziner etwa 50.000 Euro Jahresgehalt, welches innerhalb der nächsten fünf Jahre gut und gerne um 10.000 Euro ansteigt. Bleibt man karrieretechnisch der Klinik treu, so kann man als Facharzt mit einem späteren Gehalt von durchschnittlich 84.000 Euro pro Jahr rechnen – als Oberarzt mit 114.000 Euro und als Chefarzt mit durchschnittlich 279.000 Euro. Der Rubel rollt also durchaus in den luftigen Höhen der Karriereleiter.

Lässt man sich als Facharzt nieder, so hängt der Verdienst von vielen Faktoren ab. Wo lässt man sich nieder, in welchem Fachbereich und wie wirtschaftet man? Wo ein Allgemeinmediziner einen Gewinn von 100.000 Euro im Jahr verzeichnen kann, freut sich der Radiologie über durchschnittlich 230.000 Euro.

Was gibt es für Alternativen zur Bewerbung als Arzt?

Es bleibt dem Mediziner von heute nicht nur die Wahl, ob man Karriere in der Klinik machen möchte oder sich als Facharzt niederlässt, sondern auch, welches Berufsbild das Richtige ist. Die Bewerbung als Arzt im Krankenhaus ist dabei nur eine Möglichkeit von vielen.

Besonders beliebt ist die Anstellung in der Pharmabranche mit überdurchschnittlichem Gehalt und geregelten Arbeitszeiten. Daneben sind jedoch auch die Forschung und Medikamentenentwicklung,  die Tätigkeit als Unternehmens- beziehungsweise Pharmaberater oder der Medizinjournalismus interessante Berufsfelder.

Verschiedene Premium-Muster herunterladen:

Ein Gastartikel von praktischarzt.de

Beitrag bewerten
2 Bewertungen

Recruiting über soziale Netzwerke wie Xing oder LinkedIn ist vor allem für Jobs relevant, die einen Universitätsabschluss als Voraussetzung haben. Headhunter und Personaler gehen über die Suchfunktion aktiv auf die Suche nach geeigneten Kandidaten und schreiben diese direkt an, wenn sie auf ein Jobprofil passen. Diejenigen, die ohne viel Arbeit hiervon profitieren möchten, können sich ihr Xing-Profil optimieren lassen.

Lohnt sich das denn auch für mich?
Sich sein Xing-Profil optimieren zu lassen, hat viele Vorteile. Oft suchen Headhunter oder Personaler bewusst nur bei Xing oder LinkedIn nach Personal. Wieso also nicht bereits vorbereitet sein und besser gefunden werden? Wer nichts von Suchalgorithmen versteht, sollte die Optimierung oder Erstellung an Experten outsourcen.

In einigen Jahren gibt es keine Bewerbungen mehr, sondern nur noch Online-Portale wie LinkedIn

  • Wieso werden manche Jobs nur über XING oder LinkedIn vergeben?
  • Was ist wichtig bei einem professionellen Profil?
  • Negativ-Beispiel: Was sind die Dos & Don’ts im XING-Profil?
Profil-Check
kostenloser Check
0,00
Check
Ersteinschätzung
Prüfung des Profils
Erste Einschätzung
Prüfen lassenPrüfen lassen
LinkedIn
von Online-Experten erstellt
159
in 3 Tagen optimiert
Häufiger gefunden werden
Bessere Auffindbarkeit
Mehr Jobangebote
Auf Wunsch: Erstellung in Englisch
Jetzt buchenJetzt buchen
Xing
von Online-Experten erstellt
159
in 3 Tagen optimiert
Häufiger gefunden werden
Bessere Auffindbarkeit
Mehr Jobangebote
.
Jetzt buchenJetzt buchen

Ein aktuelles und professionelles Xing-Profil sowie LinkedIn-Profil ist heutzutage absolut notwendig, wenn es darum geht, von dieser Art des Headhuntings zu profitieren. Aber Achtung: Die gleichen Fallstricke wie bei der normalen Bewerbung lauern auch hier  Tatendrang und Optimierungswille geht bei den meisten mit Unwissenheit oder nur halbgarem Wissen einher.  Den Durchblick, wie genau die Auswahl der Kandidaten für einen Job abläuft oder wie die Personaler bei Xing auf Bewerbersuche gehen, haben die Wenigsten. Hier bietet es sich an, Profis die Arbeit zu überlassen:

Mittlerweile kann fast alles online gebucht werden, die Optimierung oder Erstellung eines Xing-Profils bildet da keine Ausnahme. Ein paar Klicks und man startet direkt mit den optimalen Voraussetzungen in die Online-Präsentation der eigenen Person.

Personaler/innen schreiben Ihnen nicht? Online-Profile wie Xing oder LinkedIn zu optimieren, könnte helfen.

LinkedIn ist mit unfassbaren 690 Millionen Nutzern zur Zeit die Nummer 1, wenn es um Soziale Medien und die Jobsuche geht. Daher sollte man auch immer ein zusätzliches Profil auf LinkedIn pflegen, damit man möglichst leicht gefunden werden kann.

Xing, das deutsche Pendant zu LinkedIn, ist zwar deutlich kleiner, ist aber für den deutschsprachigen Raum von Bedeutung. Viele Jobs und freie Stellen werden nur über Xing vergeben und gar nicht als offene Stelle ausgeschrieben. Passt ein Bewerberprofil, so kontaktieren Personaler oder Headhunter die potentiellen Kandidaten auch von sich aus.

Xing-Profil für die Wunschbranche optimieren

  • von Personalern und Headhuntern gefunden werden bei Xing oder LinkedIn
  • an Suchworten orientierte Optimierung
  • Kosten steuerlich absetzbar
  • Fertigstellung in wenigen Tagen
  • Neuerstellung oder Optimierung eines vorhandenen Profils möglich

Suchalgorithmen sollte man kennen, sonst wird es schwierig mit Xing und LinkedIn

Wer sein Xing-Profil optimieren lassen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten: Natürlich kann man sich Profile von Bekannten anschauen und sich daran orientieren, gut kopiert ist schließlich besser als schlecht selbst gemacht.

Allerdings kommt es bei der Erstellung eines Xing-Profils nicht nur auf die inneren Werte an, sondern auch auf ein generelles Grundverständnis von Suchalgorithmen der Sozialen Medien an. Sprich: Welche Suchbegriffe, Interessen und Punkte muss ich angeben, um dann auch von den richtigen Menschen gefunden zu werden? Darauf können nur Profis eine Antwort geben, die sich nicht nur mit den Themen Bewerbungsschreiben und Karriere auskennen, sondern auch technisch voll auf der Höhe sind, das Medium (Xing und LinkedIn) perfekt kennen und den Umgang damit beherrschen.

Vorlagen oder Beispiele, wie ein optimales Xing- oder LinkedIn-Profil aussehen sollte, gibt es sehr wenige. Zwar haben viele Bewerbungsexperten den Wert dieser Sozialen Netzwerke erkannt, doch wie sie das Beste für ihre Kunden herausholen können, ist für viele ein nach wie vor ungelüftetes Mysterium.

Was zeichnet denn ein gutes Xing-Profil aus?

„Das Xing-Profil professionell optimieren lassen? Das ist doch nichts anderes als der Lebenslauf in Online-Form!“

Grundsätzlich ist es richtig, dass Online-Profile bei Xing oder LinkedIn, wie der normale Lebenslauf in einer Bewerbung, vor allem die Stationen des Bewerbers oder Jobsuchenden aufzeigen. Doch die sozialen Netzwerke können viel mehr als ein PDF-Dokument – und das sollte man unbedingt nutzen, wenn man von potenziellen Arbeitgebern gefunden werden möchte. Auf folgende Punkte machen dabei den Unterschied:

  • Am Anfang war das Wort. In diesem Fall das korrekt geschriebene und vollständig übernommene. Bei der Übertragung des Lebenslaufes in das Xing-Profil sollte neben der Rechtschreibung auch ein Auge auf eventuelle Lücken geworfen werden. Sind diese nicht gefüllt bzw. optimal dargestellt, stechen diese deutlich unangenehmer hervor als im „normalen“  Lebenslauf.

Besonders knifflig ist die „Ich biete“- und „Ich suche“-Funktion: Hier muss man genau wissen, nach was potenzielle Arbeitgeber oder Headhunter suchen – und auf was diese Wert legen. Spätestens hier ist meist Hilfe vom Profi nötig, um das ideale Ergebnis zu erzielen. Die Lösung: Das Xing-Profil optimieren lassen!

  • Viele begehen den Fehler und schreiben nichtssagende Hobbys in die Interessen: Hier kann man zeigen, wie die persönlichen Neigungen mit dem Jobprofil zusammenspielen. Außerdem kann der Charakter durch die Interessen betont werden: Diese Chance kann also genutzt werden, um die eigene Vielseitigkeit in allen Farben darzustellen.

Checkliste zum Xing-Profil optimieren lassen

 Lebenslauf korrekt einfügen
 Ehemalige Arbeitgeber richtig verlinken
 „Ich biete“- und „Ich suche“-Funktion effizient nutzen
 „Vitamin B“ geschickt ausspielen
 Interessen an das Karriereprofil anpassen
 Portfolio-Seite nutzen
 Mit weiteren Online-Profilen vernetzen

Xing-Profil optimieren lassen

Ein wertvolles Xing-Profil zeichnet sich durch bestimmte Merkmale aus: Diese sollte man kennen, wenn man sich online präsentiert. Ein schlechtes Xing-Profil kann die Jobsuche sogar sabotieren. Ab einer gewissen Jobposition wird die Online-Präsenz gecheckt. Dazu gehört eben Xing oder LinkedIn. Das Xing-Profil optimieren lassen: Daran führt also kein Weg vorbei, wenn man auf Nummer sicher gehen möchte.

Welche guten Anbieter für eine Ghostwriter-Bewerbung und Xing-Optimierung gibt es?

Wer online auf Jobsuche geht und sich dort potenziellen Arbeitgebern präsentieren möchte, sollte die Chance nutzen und das Xing-Profil optimieren lassen. Tiefgreifende Kenntnisse, wie Headhunting online funktioniert, haben Xing-Experten. Nur weil man die Sozialen Medien täglich nutzt, garantiert das noch kein Fachwissen, wie hier alle beruflichen Möglichkeiten optimal ausgenutzt werden können. Xing und LinkedIn bieten Chancen, die Jobsuchende unbedingt ergreifen sollten.

Ein gutes Profil kann zu mehr Gehalt führen
Wer sich traut, ein paar Euros in ein gutes Profil zu investieren, der kann auf neue Jobchancen hoffen. Und damit möglicherweise auf ein höheres Gehalt. Eine Profiloptimierung lohnt sich also immer. Wem das nicht reicht, der kann sich auch seine Bewerbung schreiben lassen.
Beitrag bewerten
5 Bewertungen

Die Schweiz und Liechtenstein locken mit mehr als nur schönen Bergen und Seen: Der Arbeitsmarkt und die dort ansässigen Unternehmen sind sehr attraktiv. Gerade Young Professionals und gut ausgebildete Fachkräfte zieht es ins benachbarte Alpenland.

Aber wie bewirbt man sich richtig? Es gibt einige feine, aber wichtige Unterschiede, die es bei der Bewerbung zu beachten gilt. Schließlich ist die Schweiz sehr vielfältig – nicht nur sprachlich. Auch kulturell hat das Alpenvolk eine ganz eigene Mentalität. Bewerben in der Schweiz will gelernt sein!

Bewerbung für die Schweiz? Bescheidenheit ist Trumpf!

Mit diesen 10 Tipps unserer Partner von Job4You.ch kann jeder der Bewerbung das „Swiss Finish“ verleihen:

1. Der wichtigste Unterschied zur Bewerbung in Deutschland oder dem angelsächsischen Raum ist sicherlich das bescheidene Understatement. Der Schweizer Personalentscheider schüttelt sich geradezu vor Unbehagen, wenn ein Bewerber allzu dick aufträgt. Man sollte lieber versuchen, die Fähigkeiten möglichst ehrlich und ohne Superlative zu beschreiben.
Statt „Ausgezeichnete Kenntnisse in „xy“ lieber mit glaubhaften Beispielen verdeutlichen, dass man etwas besonders gut kann.

2. Gerade bei Sprachkenntnissen empfiehlt es sich, ehrlich zu sein. Spätestens, wenn ein Teil des Vorstellungsgespräches in der als „verhandlungssicher“ angegebenen Fremdsprache geführt wird, fliegt auf, wenn das nicht stimmt.

3. Akademische Titel spielen in der Schweiz weniger eine Rolle als in Deutschland oder gar Österreich. Einen ehrlich verdienten Doktor kann man angeben, aber nicht jeden (deutschen) Uni-Abschluss mit Master oder Diplom als Titel dem Namen voranstellen. Das wirkt eher negativ.

4. Die Bewerbung per E-Mail oder Online ist auch in der Schweiz und Liechtenstein mittlerweile gang und gäbe. Aber bitte vollständig. Während in Deutschland meistens als erster Schritt E-Mail und Lebenslauf reicht, werden in der Schweiz und Liechtenstein vollständige Bewerbungsunterlagen verlangt. Dazu gehören:

  • Ein aussagekräftiges Anschreiben, das erklärt, warum genau der Bewerber das Unternehmen weiterbringt.
  • Ein achronischer Lebenslauf (das Aktuellste zuerst) mit Geburtsdatum, Zivilstand; nicht mehr als 3 Seiten und nicht weniger als 2 Seiten.
  • Ein professionelles und aktuelles Portraitfoto. Kein Freizeitfoto, nicht zu groß, am besten ganz konservativ in der rechten oberen Ecke des Lebenslaufes.
  • Entsprechende (Arbeits-)Zeugnisse, welche die Angaben belegen. Je nach Beruf ist es notwendig, das berufsqualifizierende Abschlusszeugnis anerkennen zu lassen. Wenn man bereits eine Aufenthaltsbewilligung hat, sollte diese Information zu den persönlichen Angaben hinzugefügt werden.

5. Keine überzogenen Gehaltsvorstellungen in der Bewerbung formulieren. Auch in der Schweiz liegt das Geld nicht auf der Strasse und Gehalt erfordert entsprechende Leistung. Eine Orientierungshilfe zu Gehältern und Steuern ist hier zu finden.

6. Feiner Unterschied, um zu zeigen, dass man sich mit Schweizer Gepflogenheiten auskennt: ein Lebenslauf wird nicht mit Datum und Unterschrift abgezeichnet.

Sprachliche Eigenarten für Schweizer Bewerbungen sind wichtig und sollten beachtet werden.

7. Apropos Schweizer Gepflogenheiten: in der Schweiz gibt es kein „ß“. Bei Anschreiben und Lebenslauf also darauf achten, stattdessen „ss“ zu schreiben. Manche Schweizer Arbeitgeber sehen als Ignoranz, wenn man trotzdem das „scharfe S“ verwendet.

8. Nach der Anrede „Sehr geehrter Herr xy“ steht kein Komma, auch nach „Freundliche Grüsse“ nicht. Und auch in Schweiz und Liechtenstein ist „Mit freundlichen Grüssen“ oder “Hochachtungsvoll“ veraltet.

Bewerbungsvorlage für die Schweiz. Kostenfrei downloaden:

Bewerbungsvorlage-muster-kostenlos1

9. Die Sprache: Da sich die Schweiz in 4 Sprachregionen einteilt (Dialekte nicht mitgerechnet) ist es für die Bewerbung wichtig, in welchem Kanton man sich bewirbt. Im Westen der Schweiz nützt Deutsch wenig und im Tessin kann man Französisch auch gleich vergessen. Also vorher informieren, welche Sprache in der Region des Arbeitgebers gesprochen wird oder die gleiche Sprache verwenden, die in der Stellenanzeige benutzt wurde. Schweizerdeutsch muss es in der Deutschschweizer Bewerbung übrigens auch nicht sein – Amtssprache ist Schriftdeutsch.

10. Schweizer Bewerbungsschreiben und Lebensläufe werden genau analysiert und sehr oft hinterfragt. Am besten gibt man Referenzen mit Ansprechpartner an, bei denen der potentieller Arbeitgeber nachfragen kann. Da macht es natürlich Sinn, diese Ansprechpartner vorzuwarnen und um ihr Einverständnis zu bitten.

Fazit: Bewerben in der Schweiz

Die Bewerbung in der Schweiz und Liechtenstein unterscheidet sich nicht grundlegend von der in Deutschland. Trotzdem gilt es aber, die landestypischen Unterschiede zu berücksichtigen. Je mehr der potentieller Arbeitgeber das Gefühl hat, dass man sich mit Land und Gepflogenheiten auseinandergesetzt hat, desto besser die Chancen.

Beitrag bewerten
1 Bewertungen

Wenn du in Deutschland den Job wechselst, hast du das Recht auf ein Arbeitszeugnis, das ist im §109 der Gewerbeordnung festgehalten – und auch zur Bewerbung gehört der Anhang mit Zeugnissen immer noch mit dazu. Ein schlechtes Arbeitszeugnis kann leider auch heute noch dazu führen, dass andere Bewerber vorgezogen werden. Wir zeigen dir, woran du ein schlechtes Arbeitszeugnis erkennst und was du machen kannst, wenn du ein schlechtes Arbeitszeugnis erhältst. Oft ist es gar nicht nötig, den gerichtlichen Weg zu gehen.

Wie erkennt man ein schlechtes Arbeitszeugnis?

Das Arbeitszeugnis darf, so sagt es das Urteil des Bundesgerichtshofs, das berufliche Fortkommen des Arbeitnehmers nicht unberechtigt erschweren. Das heißt: Klar abwertende Formulierungen sind nicht erlaubt. Natürlich gibt es aber Wege und viele Formulierungen, die ein schlechtes Arbeitszeugnis kennzeichnen.

Auch wenn das Zeugnis auf den ersten Blick positiv wirkt, können versteckte Worte eine schlechte Note oder sogar negative Urteile beinhalten. Außerdem können, wenn bestimmte Aussagen weggelassen werden, Rückschlüsse auf das Arbeitsverhalten genommen werden. Leider können hier nicht alle geheimen Formulierungen dieser Zeugnissprache erläutert werden, aber prüfe lieber deinen eigenen Text auf geheime Botschaften und deine Note, um nicht böse überrascht zu werden, wenn es in die Bewerbungsphase geht. Lass einen Profi über dein Zeugnis gucken um zu erfahren, welchen Wert es hat und ob du ein schlechtes Arbeitszeugnis bekommen hast.

Solltest du Fehler (Rechtschreibfehler, falsche Daten oder Namen) finden, heißt es umgehend: Zurück zum Verfasser und korrigieren lassen. Darauf hast du ein Anrecht. Mache am besten eine Liste – oder schreibe dein Arbeitszeugnis direkt selbst und lege es dem Verantwortlichen nur noch zur Unterschrift vor. Für viele Chefs sind Arbeitszeugnisse eine Last – und sie freuen sich, wenn du ihnen Arbeit abnimmst.

Was solltest du tun, wenn du ein schlechtes Arbeitszeugnis erhältst?

arbeitzeugnis-schreiben-lassenAuf gar keinen Fall solltest du ein schlechtes Arbeitszeugnis einfach annehmen und bei weiteren Bewerbungen verschweigen. Wer bei der Bewerbung das Zeugnisse weglässt, hat etwas zu verbergen. Viele Personaler fordern fehlende Zeugnisse bei dir nach – und sortieren dich aus, wenn kein Arbeitszeugnis vorhanden ist.

Natürlich kann es sein, dass du und dein Arbeitgeber nicht im Guten auseinander geht und das schlechte Arbeitszeugnis bewusst so verfasst wurde. Falls dein Arbeitgeber auf den negativen Formulierungen besteht, kannst du den Gang zum Arbeitsgericht wählen. Versuche aber lieber, ein schlechtes Arbeitszeugnis im Vorfeld zu klären und so unnötige Gerichtskosten zu vermeiden. Häufig liegt es aber einfach nur an der Faulheit oder dem Unwissen auf der anderen Seite: Wenn du also findest, dass dein Arbeitszeugnis nicht positiv formuliert wurde oder dass etwas wichtiges inhaltliches geändert werden sollte, kannst du deinen Chef oder den Verantwortlichen einfach darauf ansprechen.

Checkliste: Gutes oder schlechtes Arbeitszeugnis?

Damit du checken kannst, ob dein Arbeitszeugnis den Ansprüchen eines guten Zeugnisses entspricht, kannst du diese Checkliste durchgehen: Wenn du auf alle Fragen positiven Antworten findest, hast du kein schlechtes Arbeitszeugnis erhalten. Falls du dir unsicher bist, kannst du dich an Experten wenden, die dir weiterhelfen und dein Zeugnis einschätzen:

#1: Werden deine Tätigkeiten wirklich aussagekräftig beschrieben?

#2: Wie ist die Gesamtnote, die dir der Verfasser gibt?

#3: Welcher Grund für dein Ausscheiden aus dem Unternehmen wird genannt?

#4: Werden Erfolge oder besondere Beiträge erwähnt?

#5: Bedankt sich der Arbeitgeber für deine Arbeit und wünscht dir weiterhin beruflichen und privaten Erfolg?

#6: Wird dein Ausscheiden bedauert?

#7: Wie ist der Gesamteindruck?

Schlechtes Arbeitszeugnis erhalten und nicht zufrieden? Arbeitszeugnis schreiben lassen!

Eine gute Methode: Biete an, dass du das Zeugnis vorformulierst und es deinem Chef schickst. So gehst du auf Nummer sicher, dass alle negativen oder doppeldeutigen Passagen verschwinden und nur das im Zeugnis steht, was du auch erwähnt haben möchtest. Falls du Hilfe bei der Erstellung benötigst, kannst du dein Arbeitszeugnis auch schreiben lassen. Nach deinen Wünschen und mit der Note, die du haben möchtest. In jedem Falle sollte ein Gegenentwurf eingereicht werden.

Komplettes Arbeitszeugnis in einem Tag mit Wunschnote: 99,00 €

Kein Risiko: Bezahlung auch nach der Erstellung möglich. Korrekturschleifen inklusive. Alle Daten sicher & verschlüsselt.

  • 99 € für persönliches Zeugnis mit Wunschnote
  • nach den gesetzlichen Richtlinien
  • in perfekter Zeugnissprache
  • Chef/in muss nur noch unterschreiben
  • Kosten steuerlich absetzbar

Welcher Note soll das Zeugnis entsprechen?

Bezahlung bequem nach Fertigstellung. Beliebige Korrekturen.


Arbeitszeugnis zuschicken und kostenlosen Verbesserungsvorschlag erhalten:

Mit Klick auf die Büroklammer einfach Arbeitszeugnis hochladen und kostenfrei Verbesserungsvorschläge für das Zeugnis erhalten.

Das vorgefertigte Arbeitszeugnis muss nur noch ins Layout des Unternehmens eingefügt und vom Verantwortlichen unterschrieben werden. Wenn du das Arbeitszeugnis selber schreiben willst, solltest du unbedingt darauf achten, dass es professionell ist und die gängigen Formulierungen enthält. Sonst geht der Schuss ganz schnell nach hinten los, weil Personalverantwortliche sehr schnell erkennen, wenn Ungeübte am Zeugnistext herumschrauben. Hol dir lieber Hilfe beim Experten.

Courtesy of Freepik.

Beitrag bewerten
1 Bewertungen